9. Februar 2011: Unterzeichnung des Kooperationsabkommens zwischen Circulus, Zentrum für Spanisch-Österreichische Kooperation, der Gruppe Formar-se und Itales Latina S.L.

Am 9. Februar 2011 fand in Madrid die Unterzeichnung des Kooperationsabkommens zwischen diesen drei Organisationen statt und so das Forum "Dialog für Entwicklung" gegründet, ein Raum für Dialog, die Informationsaustausch mit multidisziplinären Charakter, das neue Trends aufgreifen sowie die wirtschaftliche, soziale, kulturelle und wissenschaftliche Zusammenarbeit intensivieren soll. Das Hauptziel ist, eine Plattforn für die Begegnung spanischer Experten mit jenen anderer europäischer Länder, den Maghreb und Lateinamerika zu bieten.

Das Abkommen wurde von Juan Carlos Álvarez, Generaldirektor der Gruppe Formar-se; Sven-Erik Hennun-Johnsen, Generaldirektor von Itales Latina S.L., und Juan A. Muñoz Lacasta; Generalsekretär von Circulus, Zentrum für Spanisch-Österreichische Kooperation unterzeichnet.